<p>Bestatter, Bestattungshaus, Beckmann, Rhede, Borken, Bocholt, Bestattungsvorsorge, Bestattung, Erdbestattung, Feuerbestattung, Seebestattung, Waldbestattung, Luftbestattung, Öko-Bestattung, Überführungen, aller, Art, Särge, Schmuckurnen, Trauerdrucksachen, Kolumbariums</p> <div id="navi_top"> <div id="menue"> <a id="index_nav" href="index.php" title="Herzlich willkommen"></a> <a id="philosophie_nav" href="philosophie.php" title="Philosophie"></a> <a id="bestattung_nav" href="bestattung.php" title="Rund um die Bestattung"></a> <a id="vorsorge_nav" href="vorsorge.php" title="Vorsorge"></a> <a id="sterbefall_nav" href="sterbefall.php" title="Was ist bei einem Sterbefall zu tun?"></a> <a id="kontakt_nav" href="kontakt.php" title="Kontakt"></a> </div> </div> <p>Seit 1925 betreut das Bestattungshaus Niehaus die Hinterbliebenen nach der Philosophie:<br><b>Dienst den Lebenden <br>&#150; Ehre den Toten!</b></p> <p>F&uuml;r das Familienunternehmen Gregor und Mechthild Beckmann, die vor &uuml;ber 10 Jahren das Bestattungshaus &uuml;bernahmen, gelten nach wie vor traditionelle Tugenden. Fairness und Aufrichtigkeit werden hier gelebt und sind keine Schlagworte. Dar&uuml;ber hinaus geh&ouml;rt das Bestattungshaus Beckmann mittlerweile zu den</p> <p>Gerne laden wir Sie zu unseren Vortragsveranstaltungen und Seminaren ein, die wir zu verschiedenen Themenfeldern rund um die Bestattungsvorsorge in unserer Region anbieten wollen. Die Termine der Veranstaltungen finden nach Absprache statt.</p> <p>Auf Wunsch bieten wir Interessierten au&szlig;erdem die M&ouml;glichkeit zu einer individuellen Informationsveranstaltung, bei der auch eine F&uuml;hrung durch die R&auml;umlichkeiten unseres Hauses gemacht werden kann.</p> <p>Seit 1925 betreut das Bestattungshaus Niehaus die Hinterbliebenen nach der Philosophie:<br><b>Dienst den Lebenden <br>&#150; Ehre den Toten!</b></p> <p>F&uuml;r das Familienunternehmen Gregor und Mechthild Beckmann, die vor &uuml;ber 10 Jahren das Bestattungshaus &uuml;bernahmen, gelten nach wie vor traditionelle Tugenden. Fairness und Aufrichtigkeit werden hier gelebt und sind keine Schlagworte. Dar&uuml;ber hinaus geh&ouml;rt das Bestattungshaus Beckmann mittlerweile zu den</p> <p>Wer um einen vertrauten Menschen trauert, f&uuml;hlt sich h&auml;ufig mit den notwendigen organisatorischen und formellen Angelegenheiten &uuml;berfordert.</p> <p>Hier finden Sie alle Informationen &uuml;ber unsere Dienstleistungen als Bestattungshaus.</p> <p>Wir beschaffen den Totenschein und &uuml;bernehmen die komplette Abwicklung aller Beh&ouml;rdeng&auml;nge und Verwaltungsarbeiten wie zum Beispiel die Besorgung der Sterbeurkunde, Benachrichtigung von Krankenkassen und Rentenstellen etc.</p> <p>Das Leistungsangebot umfasst die klassischen Beisetzungsm&ouml;glichkeiten Erdbestattung, Feuerbestattung und Seebestattung.</p> <p>Au&szlig;erdem bietet das Bestattungshaus Beckmann die M&ouml;glichkeit zu einer Waldbestattung, Luftbestattung (z.B. das Verstreuen der Asche aus einem Fesselballon heraus) oder auch eine &Ouml;ko-Bestattung (z. B. in den Schweizer Bergen).</p> <p>Wir bieten den Hinterbliebenen die M&ouml;glichkeit zur Nutzung unseres Kolumbariums; dieses ist eine Urnenaufbewahrungsst&auml;tte, in der Sie noch lange Zeit nach den Trauerfeierlichkeiten in aller Ruhe Abschied nehmen k&ouml;nnen, um Ihre Trauer zu bew&auml;ltigen.</p> <h1>Trauerkorrespondenz</h1> <ul> <li type="square">Wir helfen Ihnen gerne bei der Schaltung von Traueranzeigen in Tageszeitungen. <li type="square">Auch bei der Erstellung von Trauerdrucksachen sind wir Ihnen gerne behilflich. Die individuelle Art, Mitmenschen vom Tod des Angeh&ouml;rigen zu unterrichten, ist die Mitteilung durch Trauerdrucksachen. &Uuml;ber den inneren Kreis der Angeh&ouml;rigen hinaus werden gezielt Freunde, Arbeitskollegen, Nachbarn etc. angesprochen &#150; eben alle, zu denen der Verstorbene eine besondere Beziehung hatte. <li type="square">Nat&uuml;rlich k&ouml;nnen wir Ihnen auch bei der Erstellung von Danksagungen hilfreich zur Seite stehen. Diese k&ouml;nnen einige Zeit nach der Bestattung (zwischen zwei und sechs Wochen) sowohl &uuml;ber die Tageszeitung ausgesprochen, als auch durch pers&ouml;nliche Danksagungskarten &uuml;bermittelt werden. Wir halten eine ganze Reihe von Beispielen f&uuml;r Sie bereit, auch der Druck wird von uns f&uuml;r Sie gerne &uuml;bernommen. </ul> <h1>S&auml;rge und Sterbew&auml;sche</h1> <p>In unserer Ausstellung halten wir stets eine gro&szlig;e Vielfalt an unterschiedlichen Sargmodellen f&uuml;r Sie bereit.</p> <p>Waren in der Vergangenheit S&auml;rge aus Eichen- oder Kiefernholz gefertigt, so gibt es mittlerweile auch Modelle aus Ulme, Mahagoni, Kirschbaum oder Linde.</p> <p>Ebenso verf&uuml;gen wir &uuml;ber Sterbew&auml;sche in verschiedenen Ausf&uuml;hrungen. Das Angebot reicht von der schlichten Stoffgarnitur &uuml;ber Seidengarnituren aus Glanzseide, Mattseide und Atlasseide sowie Garnituren aus Damast, Samt, Satin und Taft.</p> <p>Nach einer Ein&auml;scherung des Verstorbenen wird die Asche in eine Aschekapsel gegeben, die mit den Daten des Verstorbenen versehen ist. Eine Schmuckurne dient, wie der Name schon sagt, zum Schmuck dieser Aschekapsel.</p> <p>Die Schmuckurnen gibt es in verschiedenen Farben und Formen mit weltlichen und kirchlichen Motiven verziert.</p> <p>Des weiteren besteht die M&ouml;glichkeit, die Schmuckurne mit dem Namen des Verstorbenen zu versehen.</p> <h1>&Uuml;berf&uuml;hrungen &#150; Gut aufgehoben</h1> <p>Wir &uuml;bernehmen &Uuml;berf&uuml;hrungen aller Art aus dem In- und Ausland &#150; Tag und Nacht.</p> <p>Auf Wunsch &uuml;berf&uuml;hren wir direkt ins Bestattungshaus. Hier halten wir f&uuml;r Sie quasi die Zeit an. Sie haben hier die Ruhe, die Bestattung so vorzubereiten, wie Sie dies w&uuml;nschen. Gerne auch mit mehrmaligen Zwischenbesuchen bei Ihrem geliebten Verstorbenen. Eine Bestattung muss nicht sofort durchgef&uuml;hrt werden. G&ouml;nnen Sie sich die Ruhe des Abschiedes. Eine Nachtwache, eine gemeinsame kleine Abschiedsrunde mit den Kindern und Enkeln, ein Abschied alleine von dem Geliebten. All das machen wir gerne m&ouml;glich.</p> <h1>Philosophie</h1> <h2>Dienst den Lebenden &#150; Ehre den Toten!</h2> <p>Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen hei&szlig;t.</p> <p>Nicht zulassen, dass unsere Gef&uuml;hle dem im Weg stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist f&uuml;r die, die wir lieben.<br> Sergio Bambaren</p> <p>Wir m&ouml;chten Ihnen in den schweren Stunden des Abschiedes von einem geliebten Menschen nicht nur als Dienstleister, sondern auch als Berater und Freund zur Seite stehen. Daher sind Vertrauen, Verst&auml;ndnis und besonders der pers&ouml;nliche Kontakt zu Angeh&ouml;rigen f&uuml;r uns die wichtigsten Bestandteile unserer Arbeit.</p> <p>Wir bieten Ihnen einen Ort, an dem Sie Verst&auml;ndnis f&uuml;r Ihre Tr&auml;nen und Schmerzen finden.</p> <p>Schw&auml;che ist f&uuml;r uns bei der aktiven Trauerarbeit St&auml;rke. Wir wollen Sie auf diesem Weg begleiten und st&uuml;tzen.</p> <h1>Welche Unterlagen werden f&uuml;r die Bestattung ben&ouml;tigt?</h1> <p>Folgende Unterlagen und Dokumente sind wichtig f&uuml;r Beh&ouml;rdeng&auml;nge und die Bestattung. Gerne helfen wir Ihnen bei der Beschaffung dieser Unterlagen:&nbsp;</p> <ul> <li>Personalausweis <li>&Auml;rztliche Todesbescheinigung <li>Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden) <li>Versicherungskarte der Krankenkasse </ul> <ul> <li>Stammbuch der Familie (oder andere urkundliche Nachweise &uuml;ber den Familienstand des Verstorbenen; z.B. Heiratsurkunde, Scheidungsurteil, Sterbeurkunde des verstorbenen Ehepartners etc.) <li>F&uuml;r Ledige: Geburtsurkunde <li>Rentenbescheid der LVA oder BfA, der Betriebsrente <li>Graburkunde (wenn bereits eine Grabst&auml;tte vorhanden ist) <li>Letzter Wille bez&uuml;glich Feuerbestattung/Seebestattung </ul> <h1>Aktive Vorsorge</h1> <p>Viele Menschen entscheiden sich heute schon, ihre letzte Ruhe selber mit zu gestalten.</p> <p>Vorsorge hei&szlig;t in diesem Fall, dass man seine individuellen W&uuml;nsche f&uuml;r die Beerdigung festh&auml;lt, Verantwortung &uuml;bernimmt und Angeh&ouml;rige entlastet.</p> <p>Ihre W&uuml;nsche k&ouml;nnen in einem Bestattungsvorsorgevertrag ganz individuell festgehalten werden.</p> <h1>Bestattungsvorsorgevertrag</h1> <p>In dem Bestattungsvorsorgevertrag wird der Ablauf der dereinstigen Bestattung detailliert festgelegt und sichergestellt, dass alle W&uuml;nsche sp&auml;ter beachtet werden. Dieser Vertrag dient nicht nur dazu, eigene Bef&uuml;rchtungen auszur&auml;umen, sondern es wird auch sichergestellt, dass die Angeh&ouml;rigen bei der Durchf&uuml;hrung der Bestattung entlastet werden.</p> <h1>Treuhandkonto</h1> <p>Treuhandkonto ist ein Service-Angebot des Bestattungshauses Beckmann in der Zusammenarbeit mit der Volksbank Rhede eG.</p> <p>Hier wird schon zu Lebzeiten eine finanzielle Absicherung Ihrer dereinstigen Bestattung hinterlegt.</p> <p>Gerne lade ich Sie zu einem unverbindlichen Informationsgespr&auml;ch in unsere R&auml;umlichkeiten ein.</p> <p>Falls gew&uuml;nscht, besuche ich Sie auch gerne bei Ihnen zu Hause.</p>

Herzlich Willkommen im Bestattungshaus Beckmann in Rhede!

Liebe Besucher,

wir heißen Sie herzlich willkommen auf unserer Internetseite und wollen Ihnen hier die Möglichkeit bieten, sich über das Thema Bestattung zu informieren.

Der Todesfall eines geliebten Menschen ist ein sehr emotionales Erlebnis und in diesem Moment müssen viele wichtige Entscheidungen getroffen werden – hier möchten wir Sie mit unserer Erfahrung und Dienstleistung unterstützen.

Seit mehr als 10 Jahren hat es sich das Bestattungshaus Beckmann zur Aufgabe gemacht, Angehörigen in den schweren Stunden des Abschiedes beizustehen. Natürlich ist der persönliche Kontakt zwischen Angehörigen und Bestatter nicht zu ersetzen. Zögern Sie deshalb nicht, uns zu besuchen oder anzurufen. Wir sind jederzeit für Sie da.

Herzliche Grüße
Ihr Gregor Beckmann